Windows 10 startet nach einem Stromausfall nicht? Hier 3 Lösungen für den Start Ihres Computers!

windows 10 won t boot after power outage



Manchmal kann es vorkommen, dass das Windows-System nach einem Stromausfall nicht mehr gestartet werden kann. Oder manchmal Computer schaltet sich ein, aber nach einem Stromausfall keine Anzeige, Windows 10 konnte beim Start nicht ordnungsgemäß gestartet werden und steckte in einer Startreparaturschleife. Eine Reihe von Benutzern meldet dieses Problem. Nach einem Stromausfall weigert sich der Desktop-Computer, normal zu starten.

Windows 10-Startreparaturschleife nach Stromausfall



Nach zwei Stromausfällen versuche ich, an meinen PC zu gelangen, und dort steht: „automatische Reparatur vorbereiten', Das nach einigen Sekunden verschwindet und mit' PC hat nicht richtig gestartet 'auf einen blauen Bildschirm wechselt, hat versucht, einen Neustart durchzuführen, nachdem angegeben wurde, dass Sie das Problem beheben können, aber keine Hilfe.

Beitrag Inhalt: -

Windows 10-Computer wird nach einem Stromausfall nicht gestartet

Grundsätzlich tritt dieses Problem auf, wenn aufgrund eines plötzlichen Stromausfalls Systemdateien beschädigt werden, die Boot-Konfigurationsdaten (BCD) beschädigt werden, die den Startpfad nicht finden, oder etwas anderes. Also, wenn Sie in einer Situation sind, in der Windows 10-Computer wird nach einem Stromausfall nicht gestartetHier sind einige Lösungen, die Ihnen helfen können, das Problem zu beheben.

Power Reset ist hilfreich, um diese Situation zu bewältigen

  • Ziehen Sie das Netzkabel von Ihrem PC ab.
  • Entfernen Sie nun das VGA-Kabel, die USB-Tastatur und die Maus enthalten externe Geräte (falls angeschlossen).
  • Halten Sie den Netzschalter am Computer 10 Sekunden lang gedrückt (bei ausgeschalteter Stromversorgung).
  • Lassen Sie den Netzschalter los und schließen Sie das Netzteil wieder an den Desktop-Computer an
  • Und starten Sie den PC
  • Versuchen Sie es noch einmal ... Hat das funktioniert?

Lassen Sie Startup reparieren, um das Problem für Sie zu beheben

Wann immer Sie in diese Situation kommen “automatische Reparatur vorbereitenWir empfehlen, Windows die Startreparatur durchführen zu lassen. Dadurch werden Systemkonfigurationsdateien und Probleme, die verhindern, dass Windows normal gestartet wird, automatisch überprüft und behoben. Wenn es einige Zeit dauert, lassen Sie Windows das Notwendige tun, um das Problem zu beheben. Danach startet das System automatisch neu und startet Windows normal für Sie.

Verwenden Sie die Eingabeaufforderung in den erweiterten Optionen

Wenn das Problem durch die Startreparatur nicht behoben werden kann, wird eine Fehlermeldung wie 'Automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren' angezeigt. Klicken Sie dazu auf 'Erweiterte Optionen'

Automatische Reparatur konnte nicht

In dem Erweiterte Optionen Wählen Sie auf dem Bildschirm Eingabeaufforderung. Dadurch wird Windows in den Eingabeaufforderungsmodus gestartet und Sie werden aufgefordert, Ihr Administratorkennwort einzugeben, um fortzufahren.

Erweiterte Windows 10-Startoptionen

Führen Sie hier im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl aus

  • bootrec / fixmbr
  • bootrec / fixboot
  • bootrec / rebuildBCD
  • bootrec / scanOS

Korrigieren Sie den Boot-MBR und erstellen Sie den BCD über die Eingabeaufforderung neu

Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, führen Sie Ausführen aus chkdsk c: / r / x das beheben die Festplattenfehler. Und Renn Systemdateiprüfung Befehl Sfc / scannow das Scannen und Wiederherstellen fehlender beschädigter Systemdateien.

Starten Sie Windows neu und überprüfen Sie, ob das System normal startet. Beim Start gibt es keine Startreparatur oder keinen Startfehler mehr. Haben diese Lösungen geholfen, „Windows 10 wird nach einem Stromausfall nicht gestartet„? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen,

Lesen Sie auch