Windows steckt in der automatischen Reparaturschleife? Hier, wie man repariert !!!

windows stuck automatic repair loop



Beim Versuch, den Windows 10-PC einzuschalten, wurde die Meldung „Automatische Reparatur vorbereiten”, Und dann automatisch neu gestartet und die automatische Reparatur erneut ausgeführt, wobei immer wieder die Schleife unterbrochen wurde. Oder bleiben Fenster bei diesem Bildschirm für die automatische Reparatur manchmal hängen? Mach dir keine Sorgen in diesem Beitrag, wir diskutieren warum Fenster bereiten die automatische Reparatur vor Grund für dieses Startproblem und wie es behoben werden kann Windows steckt in der automatischen Reparatur fest Schleife.

Wenn Ihr Computer gestartet wird, wird die BIOS- oder UEFI-Firmware geladen, die eine kleine Reihe von Überprüfungen an Ihrer Hardware durchführt, die als Selbsttest beim Einschalten (POST.) Das BIOS durchsucht dann den Bootdatensatz des Festplattenmasters, der eine wichtige Datei mit dem Namen WINLOAD.EXE in den Hauptspeicher lädt. Dies startet den Startvorgang durch Laden von NTOSKRNL.EXE (NT-Kernel, das Herz von Windows) und HAL (Hardware Abstraction Layer). Windows 10 führt dann Aufgaben wie das Initialisieren Ihrer Hardware wie Maus und Tastatur und das Lesen von Windows aus Registrierung und Benutzerprofil.



Immer wenn etwas schief geht (aufgrund einer Stromunterbrechung, eines beschädigten Windows-Updates, Systemdateien usw.), konnte Windows beim Start nicht normal gestartet werden. Um dieses Problem zu beheben, starten Sie den Diagnoseprozess. “Automatische Reparatur vorbereiten”Beim Start, um dieses Problem zu beheben.

Beitrag Inhalt: -

Windows 10 Automatic Repair Loop

Es gibt viele Gründe, warum Windows nicht normal gestartet oder ausgeführt werden konnte automatische Reparatur. Das häufigste Problem ist jedoch eine beschädigte Registrierung oder fehlende Dateien auf der Festplatte. Da Windows immer wieder neu gestartet wird, ist dies für Sie nicht möglich Zugriff auf Erweiterte Optionen, dass Sie das Problem dort beheben können. In diesem Fall müssen Sie von einem bootfähigen USB-Stick oder einer bootfähigen DVD booten. Wenn Sie keine haben, dann Erstellen Sie eine bootfähige USB / DVD.

Wenn Sie mit dem Installationsmedium fertig sind, legen Sie es in Ihren PC ein. Ändern Sie das BIOS-Setup, um von DVD / Wechseldatenträger zu starten (da Sie entweder DVD oder bootfähiges USB verwenden). Überspringen Sie den ersten Bildschirm auf dem nächsten Bildschirm und klicken Sie auf Deinen Computer reparieren unten. Dann klicken Sie auf Fehlerbehebung>Erweiterte Optionen.

Erweiterte Windows-Optionen

Verwenden Sie SFC und Check Disk Utility

Wenn Sie die erweiterten Optionen erhalten, finden Sie eine Reihe von Tools, mit denen Sie verschiedene Startprobleme beheben können. Wie bereits erwähnt, ist Windows in der automatischen Reparaturschleife hauptsächlich auf beschädigte Systemdateien oder Laufwerksfehler zurückzuführen. Also zuerst die Dienstprogramm zur Überprüfung von Systemdateien und Dienstprogramm chkdsk um die Windows-Reparaturschleife zu reparieren.

Klicken Sie dazu im Bildschirm mit den erweiterten Optionen auf die Option Eingabeaufforderung. Wenn die erweiterte Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie ein sfc / scannow und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Schließen Sie nach 100% den Befehl zum Scannen ab chkdsk c: / f / r um das Dienstprogramm chkdsk auszuführen, das Festplattenfehler überprüft und behebt. Nach dieser Eingabeaufforderung schließen und Windows neu starten überprüfen normal starten ohne und Reparaturschleife starten?

Fix MGR und BCD neu erstellen

Wenn Sie immer noch das gleiche Problem mit Windows haben, das bei der automatischen Reparatur hängen geblieben ist, versuchen Sie, das Boot-Management zu reparieren und BCD neu zu erstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung in den erweiterten Optionen erneut und führen Sie den folgenden Befehl nacheinander aus.

  • bootrec / fixMBR
  • bootrec / fixboot
  • bootrec / rebuildBCD

Starten Sie MGR und erstellen Sie BCD neu

Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, geben Sie exit ein, um den Befehl zu schließen, und Windows neu starten. Überprüfen Sie diesmal, ob die Fenster normal gestartet wurden.

Stellen Sie die Windows-Registrierung wieder her

Das Problem wurde jedoch nicht behoben und Windows blieb beim Start in der Schleife für die automatische Reparatur hängen? Dann möglicherweise beschädigte Registrierung, die das Problem verursacht. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows-Registrierung wiederherzustellen und diese automatische Reparaturschleife zu beheben. Öffnen Sie dazu erneut die Eingabeaufforderung unter Erweiterte Optionen. Geben Sie nun den Befehl ein unten und drücken Sie die Eingabetaste, um das gleiche auszuführen.

Kopieren Sie c: windows system32 config RegBack * c: windows system32 config

Befehl zum Wiederherstellen der Windows-Registrierung

Wenn Sie aufgefordert werden, vorhandene Dateien zu überschreiben, geben Sie Alle ein und drücken Sie die Eingabetaste. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie die Fenster neu. Beim nächsten Start Fenster überprüfen, normal gestartet.

Deaktivieren Sie die automatische Startreparatur

Greifen Sie über die erweiterten Optionen erneut auf die Eingabeaufforderung zu und geben Sie ein bcdedit und getroffen Eingeben. Dann wird das Ergebnis angezeigt. Suche Lebenslaufobjekt Artikel und notieren Sie die Nummer daneben (In meinem Fall ist die Nummer {2e43802d-6544-11e7-95c9-d650213d3bf9})

Deaktivieren Sie die automatische Startreparatur

Deaktivieren Sie nun den automatischen Startreparaturtyp bcdedit / set GUID recoveryenabled No. und getroffen Eingeben. Ersetzen Sie hier die GUID durch die Nummer, die Sie im letzten Schritt notiert haben. (Wenn die Nummer beispielsweise 2e43802d-6544-11e7-95c9-d650213d3bf9 lautet, lautet der vollständige Befehl „bcdedit / set 2e43802d-6544-11e7-95c9-d650213d3bf9 Wiederherstellung aktiviert Nicht”)

Deaktivieren Sie die automatische Startreparatur

Starten Sie Ihren PC neu und Windows sollte problemlos starten.

Aktualisieren oder setzen Sie Ihren PC zurück

Wenn das Problem mit der Windows-Automatikreparaturschleife nach dem Versuch der oben genannten Lösungen weiterhin besteht, können Sie die letzte Methode (Aktualisieren oder Zurücksetzen) versuchen, um das Startproblem der Windows-Autostartreparatur zu beheben. Um dies zu tun, wählen Sie Möglichkeit Aktualisieren Sie Ihren PC oder Starte deinen PC neu auf erweiterte Optionen. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Dies sind einige der am besten geeigneten Lösungen zur Behebung von Windows-Startproblemen wie z Windows steckt in der automatischen Reparatur festDie Startreparatur konnte Ihren PC nicht reparieren, die automatische Reparatur konnte Ihren PC nicht reparieren, Windows steckte fest und bereitete sich auf die automatische Reparatur vor usw. Ich hoffe, die oben genannten Lösungen anwenden zu können, um Ihr Startproblem zu beheben und Windows normal ohne eine Windows Stuck Automatic Repair-Schleife zu starten . Haben Sie noch Fragen, Vorschläge zu diesem Beitrag, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten diskutieren.

Lesen Sie auch